Willkommen Weingut-Info E-Mail Anfrage Impressum

Zur Zeit befinden wir uns im Umbruch.
Wir arbeiten an einem neuen Internetauftritt

Bis zur Fertigstellung finden Sie aktuelle Inhalte auf facebook.

In verschiedenen Kulturen des Altertums wurden die Zusammenhänge von Wein und Gesundheit erkannt.

-Wein vitalisiert und entspannt
-Wein senkt das Infarktrisiko
-Wein verhütet Nierensteinbildung
-Bessere Verdauung durch Wein
-Wein regt an und baut auf
-Wein als Nährstofflieferant
 

Wie Paracelsus schon erwähnt, dass allein die Dosis entscheidet, ob ein Stoff Medizin oder Gift ist, gelten die positiven Eigenschaften von Wein nur bei mäßigen Weingenuß.
Nach Internationalen Expertengremien kann eine Frau etwa 0,3 Liter (24g Alkohol/Tag) und ein Mann 0,4 Liter (32g Alkohol/Tag) eines typischen Deutschen Weins am Tag ohne Bedenken genießen.

aus Broschüre der Deutschen Weinakademie GmbH, 55116 Mainz Gutenbergplatz 3-5

weinmaß2

Amtliches Weinmaß der Stadt Oppenheim von 1751
Inhalt ca. 0,5 l