Willkommen Weingut-Info E-Mail Anfrage Impressum

Zur Zeit befinden wir uns im Umbruch.
Wir arbeiten an einem neuen Internetauftritt

Bis zur Fertigstellung finden Sie aktuelle Inhalte auf facebook.


Zu einem guten Essen gehört ein guter Wein. Der Wein soll die Speise begleiten, ihren Geschmack unterstützen und nicht überdecken.
Zu einer Vorspeise passt in der Regel ein halbtrockener oder ein älterer lieblicher Wein mit dezenter Süsse ebenso ein Glas Sekt.
Zum Hauptgericht empfehlen wir trockenen Riesling oder Burgunder (Weissburgunder, Grauer Burgunder, Spätburgunder Weissherbst oder Rotwein).
Zu Käse schmeckt ein Silvaner oder ein kräftiger Spätburgunder Rotwein.
Bei der Nachspeise wird die Weinauswahl schwieriger. Versuchen Sie einen lieblichen Wein mit wenig Säure, zum Beispiel eine Gewürztraminer Auslese oder eine Bacchus Spätlese eine ältere,gereifte Beerenauslese ist immer passend.

Nach dem Essen sollte man zu dem Wein zurückkehren den man am liebsten trinkt. Ein zu trockener Wein macht satt, Weine mit Säure und dezenter Restsüsse regen an und helfen bei der Verdauung, zum Beispiel eine Riesling Spätlese.

    Aperitif:
    Sekt- Riesling trocken
    eine Beerenauslese oder Trockenbeerenauslese
    ein Eiswein

    Vorspeise:
    zu kalten Vorspeisen -Riesling Kabinett halbtrocken
    zum Krabbencoktail - Gewürztraminer Auslese trocken

    Hauptgericht:
    zu Fisch, Kalb, Krustentiere-Riesling Spätlese trocken
    zu Karpfen, Ente, gekochtem Fleisch -Weissburgunder Spätlese trocken
    zu Ente, Gans, Wildgeflügel -Spätburgunder Spätlese trocken
    zu Braten von: Wild, Lamm, Rind - Spätburgunder Auslese trocken

    Nachspeise:
    Gewürztraminer Auslese, Bacchus Spätlese

    Zur gemütlichen Runde:
    fruchtige Spät- und Auslesen

     

    Seitenanfang