Willkommen Weingut-Info E-Mail Anfrage Impressum

Zur Zeit befinden wir uns im Umbruch.
Wir arbeiten an einem neuen Internetauftritt

Bis zur Fertigstellung finden Sie aktuelle Inhalte auf facebook.

Friedrich Koch,1786  -1865

Der Apotheker Friedrich Koch begann 1823 mit der Extraktion von Chinin aus der Chinarinde, das gegen Malaria hilft. Er fand ein preiswertes Verfahren zur Gewinnung des Chinins und legte den Grundstein für die erste pharmazeutische Fabrik Deutschlands, wahrscheinlich der Welt. Das Chinin wurde weltweit verschickt.1888 hat der Sohn Carl Koch die Fabrik geschlossen. Eine notwendige Vergrösserung und der Preisverfall veranlassten ihn, sich auf das Weingut zu konzentrieren, das neben der Chininfabrik existierte und es zu vergrössern.
Im 19. Jahrhundert nachdem die Reblaus und Mehltau die Ernte eines Jahres vernichten konnte und das Einkommen nicht gesichert war hatten die meisten
Gutsbesitzer einen zweiten Beruf.

Carl Heinrich Koch,1833-1910

Das Weingut ist nach ihm benannt, da er es so ausbaute, daß es seither hauptberuflich zu führen ist. Ehrenbürger der Stadt Oppenheim, der als Bügermeister Verdienste um Wirtschaft und Kultur der Stadt hatte.